» Willkommen auf Sicherheit «

funkyhome
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


In der folgenden Anleitung zeigen wir vor allem (aber nicht nur) Neueinsteigern, wie man für den eQ-3 Fenster-Drehgriffkontakt Programme erstellt, damit die Rolläden nur herunterfahren können, wenn die Terrassentür oder Balkontür wirklich verschlossen ist, damit man sich nicht versehentlich aus der Wohnung aussperrt :eek:

Na dann viel Spaß beim Lesen der neuen Anleitung :readit:

Hier geht es zur neuen Homematic Fenster-Drehgriffkontakt Programm Anleitung


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Smarthome Anleitungen und Tests * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 151913 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7117 Tagen | Erstellt: 11:43 am 20. Sep. 2018
KWilly
aus Berlin
offline


OC Newbie


Hallo, ich bin so ziemlich neu im Homematic-Universum.
Ich habe jetzt auch das erste "richtige" Projekt zum Laufen gebracht: Rollos automatisiert.
Allerdings verzweifele ich an der Sperrung bei gekippter Terrassentür.
Es sind im Einsatz HmIP-FROLL und HmIP-SRH.
Ich bin am Verzweifeln, weil ich beim FROLL nirgends die Einstellung "Sperrung aktiv" finde zur Sperrung der Bedien-Tasten bei offener Tür.
Firmare Updates sind gemacht.
Könnt Ihr mir bitte mit einem Tip auf die Sprünge helfen?
Danke TK


TK

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2020 | Dabei seit: 13 Tagen | Erstellt: 14:15 am 11. Okt. 2020
funkyhome
aus Krefeld
online



Administrator
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Herzlich willkommen im Funkyhome Forum :thumb:

Da hast du dir aber gleich eine interessante Kombination ausgesucht, denn der HmIP-SRH agiert zwar ähnlich dem HM-Sec-RH aus der Homematic Serie (also nicht Homematic IP), aber der HmIP-FROLL von Homematic IP hat diese Sperrung aktiv Funktion leider nicht, die bei den Homematic HM-LC-BI1PBU-FM bzw. HM-LC-BI1-FM üblich ist.
Ich bin nicht 100%ig sicher, ob es sowas in den HmIP Experteneinstellungen gibt, aber ich meine auch dort gibt es das nicht.

Insofern müsstest du entweder auf diese Sperre verzichten oder du müsstest versuchen, dir etwas mit den virtuellen Kanälen zurecht zu basteln oder last but not least nicht über die direkte Verknüpfung Taster -> Aktor gehen, sondern die gesamte Ansteuerung dieser expliziten Rolläden über Programme umsetzen.

Dort kannst du dann quasi Taster -> Programm (mit Drehgriff Abfrage der Terrassentür) -> Aktor anstatt der Direktverknüpfung alles dazwischen kontrollieren und die Sperre mit einer einfachen Abfrage in diesem Programm erzeugen.
Nicht ganz so schön, wie eine Direktverknüpfung, aber für die eine Roll(l)ade sicherlich verkraftbar.
Wie so etwas programmiert wird, hatten wir in der Rolladenaktor Programmieranleitung gezeigt :thumb:

Zumal die "Sperrung aktiv" ohnehin nicht für die Bedienung über eine App gilt - man könnte diese Rolläden also trotzdem ausversehen über eine App bedienen, insofern sollte die Lösung über Programme ganz passabel sein.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Smarthome Anleitungen und Tests * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 151913 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7117 Tagen | Erstellt: 17:06 am 11. Okt. 2020