ESP Module für den Selbstbau

- Funkyhome Smarthome Forum
https://www.funkyhome.de

-- Bastelecke
https://forum.funkyhome.de/forums.cgi?forum=6

--- ESP Module für den Selbstbau
https://forum.funkyhome.de/topic.cgi?forum=6&topic=3

Ein Ausdruck des Beitrags mit 2 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 1 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 4.99 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch Marauder25 am 8:48 am 9. Aug. 2017

Hallo liebe Smart Home Gemeinde,

erst kürzlich stöberte ich etwas nach weiteren Modulen um meine kleine Bastelkiste etwas aufzustocken.
Dabei fielen mir zwei Exemplare besonders auf, die ich euch hier kurz vorstellen möchte.

Zum Einen handelt es sich um ein ESP32 Modul welches zusätzlich eine Bluetooth Funktionalität besitzt und als besonderen Clou ein Batteriefach auf der Rückseite hat, welches mit einer AA Batterie bestückt werden kann und so den autonomen Betrieb ermöglicht.
Hier mal ein Link zum Händler bzw. zum Produkt:

WeMos WiFi + Bluetooth ESP32 @ Banggood.com

Das zweite Modul ist dem ersten Produkt nicht unähnlich. Das uns bereits bekannte ESP8266 Modul aus unserem Testbericht wurde aber in diesem Fall durch eine kleine LCD Anzeige erweitert, und kann, eingebaut in einem Haushaltsgerät, dort Auskunft über den Zustand geben!
Der Phantasie sind hier praktisch keine Grenzen gesetzt.
Auh hier der Link:

NodeMCU ESP8266 LCD Display @ Banggood.com

Gruß,

Mike


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 11:25 am 9. Aug. 2017

Wow, die Boards sind ja mal beide genial :godlike:
Die würde ich mir am liebsten gleich beide bestellen und direkt losbasteln.
Das Wemos ESP8266 WiFi OLED Board für ein kleines Infopanel mit der aktuellen IP an der Fritzbox und das WeMos WiFi Battery ESP32 Board als kleine Fernbedienung z.B. für die CCU2, denn es hat ja sogar eine integrierte Ladefunktion :punk:


Funkyhome Smarthome Forum
© 2017 www.funkyhome.de