Rollladen, Markisen und Senkrechtmarkisen, Jalousien und Co

- Funkyhome Smarthome Forum
https://www.funkyhome.de

-- Homeautomation
https://forum.funkyhome.de/forums.cgi?forum=1

--- Rollladen, Markisen und Senkrechtmarkisen, Jalousien und Co
https://forum.funkyhome.de/topic.cgi?forum=1&topic=5

Ein Ausdruck des Beitrags mit 17 Antworten ergibt bei 3 Antworten pro Seite ca. 6 DIN A4 Seiten. Das entspricht bei 80 g/m² ca. 29.94 Gramm Papier.


-- Veröffentlicht durch hoppel am 17:50 am 9. Aug. 2017

Da ich mich zur Zeit beruflich damit auseinandersetzen muss, habt Ihr hier die Möglichkeit, eure Fragen und Anregungen über alle Arten von Beschattungssystemen zu formulieren.

Wer Info's zu Somfy© oder Becker© braucht, ich habe derzeit Zugriff auf allerlei Beschreibungen :thumb:

Für ältere Markisen bzw. Rohrmotore haben wir auch ein Konvolut an Heftern im Transporter, also fragt an, ob hier geholfen werden kann, wir schauen dann, ob etwas für euch dabei ist;)


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 8:44 am 10. Aug. 2017

Na das ist doch mal ein tolles Angebot, quasi aus erster Hand :thumb:
Ich sag ja, wenn du bei uns in der Ecke wohnen würdest, hätte ich direkt zwei Aufträge:
Hier werde ich Ende des Monats noch eine Roll-Lade (mit 3 L) ;) montieren lassen und wie gehabt mit einem Homematic Rolladenaktor ansteuern.

Dann ist bald endlich die Markise dran, die im Moment noch manuell gekurbelt werden muss und demnächst einen Rohrmotor erhält.
Am liebsten würde ich die beiden Rolladen zusammenfassen, aber leider gibt es von Homematic keine Rollladenaktoren mit 4 Ausgängen, um zwei Rolladen anzusteuern :waterfall:


-- Veröffentlicht durch hoppel am 18:10 am 10. Aug. 2017

Da interessiert mich natürlich welche Rohrmotoren du genommen hast und wie das Wechseln der Schalter gegen die Aktoren gelaufen ist:thumb:

Bei deiner Markise ist der Wellendurchmesser zu messen und eventuell findet sich ja jemand im Netz , der dieses Modell schon umgerüstet hat, es ist wichtig die Kraft des Motors zu kennen in Nm.


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 7:28 am 11. Aug. 2017

Den genauen Markisenmotor haben die leider nicht ins Angebot geschrieben.
Werde ich aber nachfragen, um auch die Leistungsaufnahme für den Aktor zu kennen.
Wir haben nur 4,5x3,2 Meter, sollten also locker unter den 230 Watt Maximallast des Rolladenaktors bleiben, aber lieber trotzdem nochmal nachsehen ;)
Wird bestimmt Somfy sein, da es sein Vertragspartner ist.

Das Vorbauelement ist das GK-5E, haben wir hier auch schon an einem anderen Fenster als Linksroller.
Ohne Funk, da ich alles über die Homematic Aktoren ansteure.


-- Veröffentlicht durch Xpect am 22:46 am 11. Aug. 2017

Ist sowas auch machbar bei Indoor Rollos?

Mal sehen, ob ich überhaupt je dazu komme, aber da ich ja zur Miete in einem Altbau wohne, wäre mein Traum ein Rollo, das innen angebracht wird, mit Führungsschienen an den Fensterlaibungen um es komplett zu verdunkeln und nach innen an Pflanzen auf der Fensterbank vorbeizuführen.
Das ganze ausgestattet mit Motoren, die z.B. wenn ich auf meinem MediaCenter einen Film starte oder auch ab einer bestimmten Uhrzeit das Rollo herunterfahren. Verkabelung aufputz, weil nicht anders möglich.

Allerdings frage ich mcih auch, was da für 3 Fenster allein in meinem Wohnzimmer an Kosten auf mich zukämen.


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 13:15 am 18. Aug. 2017

@hoppel es wird ein Somfy Orea WT50 Markisenmotor, den genauen Typ wusste er allerdings gerade nicht, aber ich habe schon mal geschaut, selbst der Stärkste bleibt unter den 250 Watt.

@Xp Ja, es gibt auch schicke elektrische Innenrollos :thumb:

Aber es spricht auch nichts dagegen, einfach mal mit deinem Vermieter zu reden, denn oftmals sind die bei einer Modernisierung der Wohnung gar nicht so abgeneigt.

Im besten Fall übernimmt dein Vermieter sämtliche Kosten dafür, denn wer Mieteinnahmen hat, kann auch immer gut etwas absetzen und sorgt zugleich für einen höheren Wert der Immobilie.

Wenn du das Innenrollo für das Fenster anfertigen lässt, kannst du es bei einem Umzug wahrscheinlich ohnehin nicht mehr weiter verwenden.
Also könntest du dich vielleicht auch gleich an einer Elektrifizierung des Rollos beteiligen (falls überhaupt erforderlich).


-- Veröffentlicht durch hoppel am 18:45 am 18. Aug. 2017

Die 240 Watt Variante haben wir neulich in eine 2x4m Doppelanlage eingebaut weil der alte Motor die Endlagen nicht mehr gespeichert hat, also werden bei Dir weniger Nm erforderlich sein.

@Xpect, Innenrollos mit Führungsschienen habe ich bis jetzt nur mit Kettenbedienung gesehen, das wird wohl gehobene Preisklasse sein ;)


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 19:01 am 30. Aug. 2017

Die letzte Rollade ist nun fertig installiert ... aber das war ja mal wieder ein Käse.
Ich erzähle denen ausführlich, was wir benötigen und da kommen die heute Morgen doch ernsthaft mit einer Rollade mit Gurt an :crazy:


-- Veröffentlicht durch hoppel am 19:55 am 30. Aug. 2017

mit einem Gurt kann man die Rolllade über einen Meter fernbedienen, finde den Fehler :biglol:


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 20:03 am 30. Aug. 2017

:lol:
So ähnlich hatten die Monteure auch geschaut, als ich denen gesagt hatte, wo die durchbohren sollen, um an den Strom zu kommen :lol:
Tja, vorher alles lang und breit mit deren Chef besprochen und dann stehen die da mit einer Gurt Rollade.
Aber ich bin ja schon froh, dass es trotzdem heute noch mit der Umrüstung geklappt hat.


-- Veröffentlicht durch hoppel am 20:09 am 30. Aug. 2017

Aus eigener Erfahrung war hier eindeutig dein Eindruck beim Chef zu kurz gekommen, der wußte nicht mehr, was Du bekommst, ich habe schon einiges Ungemach beim Kunden durch geistige Abwesenheit der Bürofuzzis erlebt...


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 22:08 am 30. Aug. 2017

Ich befürchte, da haben zu viele an der Bestellung rumgebastelt.
Mal sehen, ob die Markise besser klappt ... man soll die Hoffnung ja nicht aufgeben.
Mich wundert nur immer wieder, dass es trotz oder vielleicht aufgrund der ganzen Routine nie so klappt, wie es eigentlich sollte.


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 15:55 am 15. Sep. 2017

Geschafft :thumb:
Sind mal wieder 2 Stunden später angekommen ohne sich zu melden, aber sie sind noch fertig geworden und das ist die Hauptsache.
Erst passte die bewegliche Abdeckung nicht mehr, da ja das Getriebe abmontiert wurde, aber die Flex hat alles gerichtet ;)
Die haben jetzt einen Somfy Orion 40/17 mit 240 Watt und 40Nm verbaut.
Der hat noch die manuelle Endlagenjustierung, aber das macht man ja meist eh nur einmal.


-- Veröffentlicht durch hoppel am 8:52 am 16. Sep. 2017

Sag ich doch immer wieder, Monteure die eine Flex ordentlich bedienen können sind unersetzlich, sonst wäre die Aktion abgebrochen worden:thumb:
Hast ja doch den fetten Motor bekommen:punk::thumb:

Und das Tuch hat jetzt welche Farbe?

edit: ach ja, mach mal bitte ein Foto von der ausgeschnittenen Abdeckung:)

(Geändert von hoppel um 8:54 am 16. Sep. 2017)


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 15:46 am 16. Sep. 2017

Jep :thumb:
Ich finde den Motor allerdings relativ laut, zumindest im Gegensatz zu den kleinen Somfy Rolladenmotoren, die man nahezu nicht hört.
Ich tippe aber mal darauf, dass es wahrscheinlich dadurch zustande kommt, dass der Motor bei der Markise nahezu frei liegt und der Schall somit nicht gedämpft wird.

Hat Somfy eigentlich ein Kürzel für die Fertigungswoche in der Seriennummer?

Hier ist ein Bild von der fertigen Markise ...


Der Deckel ist bei dieser Markise beweglich, so dass alles gekürzt werden musste.
Ich wäre davon ausgegangen, dass es dafür das ehemalige Kurbel-Getriebe einfach einen Adapter gibt, aber so ist es ja gut gelöst.

PS: Nein, das Tuch ist zum Glück nicht in pink gekommen :lol:
Lediglich der Magnetstreifen wurde wohl beim Tuch vergessen zu bestellen, so dass es leider mit einem Klebeband befestigt werden musste.


-- Veröffentlicht durch hoppel am 16:38 am 16. Sep. 2017

Umrüstungen kommen selten vor, die Branche möchte neue Markisen verkaufen, deshalb wird es keine Adapter geben. Magnetstreifen montiert sich leichter, Klebeband tuts aber auch weil der Stoff mindestens zwei Sicherheitswicklungen hat.
Zum Herstellungsdatum und Kennzeichnung kann ich auch keinen Senf dazugeben.
Hast Du einen Hinweis für eine Garantieerweiterung bekommen oder gibt es das bei Markisenmotoren nicht?


-- Veröffentlicht durch funkyhome am 17:20 am 16. Sep. 2017

Hoffentlich haben die auch die zwei Wicklungen drauf gelassen.
Ich wollte nur wissen, ob noch die volle Herstellergarantie von 5 Jahren besteht.
Denn somfy gibt die Garantie ja ab Herstellungsdatum und ich weiß nur die Seriennummer - hatte kein Herstellungsjahr / KW entdeckt.


Funkyhome Smarthome Forum
© 2017 www.funkyhome.de